Lesung für Kinder

Wie eine Geschichte ins Radio kommt…

Nicht angenagelt, aber festgekabelt – das war Autor Thilo Reffert, während er seine Geschichte „Klare Ansage“ vorgelesen hat. Und mucksmäuschenstill zugehört haben die die Schüler/-innen der 4b der Lessing-Schule in Ludwigshafen-Edigheim im kulTurm, einen ganz besonderen Veranstaltungsort: Der alte Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg wurde umgebaut und wird nun für Lesungen und Veranstaltungen genutzt. Doch zurück zu den Kabeln: Die waren notwendig, weil die Geschichte von Tim, der Angst vor einem Referat in der Schule hat, ins Radio kommen soll. Die Kabel nämlich sind die Verbindung zu Mikrofon und Aufnahmegerät, und damit wurde alles, was Thilo Reffert vorgelesen hat, aufgezeichnet.

Nach dem Vorlesen war die Veranstaltung aber nicht vorbei, denn die Kinder konnten Fragen stellen – und waren sehr neugierig: Wie denken denn eigentlich Thilo Refferts eigene Kinder über die Geschichten ihres Papas? Mit einem Augenzwinkern antwortete er dann, dass diese nicht immer verstehen können, warum sie eine Geschichte schon wieder anhören sollen, nur weil zwei, drei kleine Worte auf einmal anders sind. So nämlich, das erklärte der Autor eindrücklich, funktioniert das Schreiben: Eine Idee ist schnell geboren, und das Formulieren geht ihm gut von der Hand. Dann aber, mit dem Überarbeiten und Korrigieren, fängt die richtige Arbeit an. Ob er denn viel Geld verdient mit seinen Geschichten, wollte ein Mädchen wissen. Thilo Refferts ehrliche Antwort lautete: Na ja, es geht, aber dafür macht ihm sein Beruf unglaublich viel Spaß, und das wäre ihm wichtiger!

Doch nicht nur der Autor hatte Antworten parat: Auch Nicole Dantrimont, Regisseurin bei SWR2 Spielraum, erklärte, welche Arbeitsschritte notwendig sind, damit man eine Sendung im Radio hören kann, und Tontechniker Michael Müller, ebenfalls vom SWR, achtete den ganzen Vormittag darauf, dass die Technik auch funktionierte. Und zum Abschied hatte Thilo Reffert für die Kinder noch eine Autogrammkarte bereit.  

Seid Ihr jetzt auch neugierig? Am 28. Januar 2017 um 18.40 Uhr wird die Geschichte, wie sie Thilo Reffert in Ludwigshafen vorgelesen hat, im SWR2 Spielraum gesendet. Dann könnt Ihr alle zuhören!