Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Geräusche-Standbild

In Standbildern werden Situationen mit Menschen ohne Bewegung dargestellt. Bei einem Geräusche-Standbild dürfen zusätzlich Geräusche benutzt werden, um den Sachverhalt klarer zu machen. Der Rest der Gruppe darf erraten, um welche Situation es in dem Standbild geht.

 

Altersgruppe: ab 6 Jahren

Themengebiet: Musik und Ästhetik, Spiel und Bewegung

Kategorie: Hören reflektieren, Medien machen

Material:

  • einfache Musikinstrumente
  • Gegenstände zum Geräusche machen
  • für die Variation: Bilder und Bildkarten

 

Hinweis: Eine Steigerung des Geräusche-Standbilds könnte das Geräusche-Theater sein.

 

1 Arbeitsschritt 1

Bildet Gruppen.

2 Arbeitsschritt 2

Denkt euch eine Alltagssituation aus und erstellt daraus ein Standbild mit Geräuschen.

3 Arbeitsschritt 3

Stellt das Standbild den anderen vor und lasst sie erraten, um welche Situation es geht.

Variation

Hängt ein Bild mit vielen Motiven für alle sichtbar auf. Zieht anschließend (einzeln oder in Gruppen) eine Bildkarte, welche ein Motiv auf dem Gesamtbild darstellt. Überlegt euch für dieses Motiv ein passendes Geräusch. Präsentiert das Geräusch den anderen und lasst sie erraten, welcher Ausschnitt/welches Motiv im Gesamtbild vorgestellt wird.