Körschtalschule On Air Radiosendung zum Buch "Löcher"

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 der Körschtalschule in Stuttgart-Plieningen arbeiteten zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Buckard an einem Radioprojekt und wurden dabei von der Ohrenspitzer-Referentin Melanie Hettmer unterstützt.

Grundlage für das Projekt war das Buch „Löcher“ von Louis Sachar. In diesem Buch geht es um einen Jungen, der einige Zeit in einem Bootcamp im US-Bundesstaat Texas verbringt.

In Gruppen aufgeteilt, erarbeiteten sich die Schüler/innen unterschiedliche Themen aus dem Buch.

Eine Gruppe beschäftigte sich mit der Flora und Fauna in Texas. Die Schüler/innen besuchten die Wilhelma und erhielten einen Blick „hinter die Kulissen“ und konnten ein Interview mit dem Tierpfleger und einer Mitarbeiterin der Wilhelma-Schule führen, um Genaueres über die Pflanzen und Tiere in Texas zu erfahren.

Andere Schülerinnen und Schüler führten Interviews mit der Staatsanwaltschaft, um Informationen über das deutsche Strafrecht zu erhalten. Dabei wurde auch reflektiert, ob ein Bootcamp eine geeignete Erziehungsmethode ist.

Eine weitere Schülergruppe nahm das Buch genauer unter die Lupe. Es wurden Informationen über den Autor gesammelt und es gab eine Umfrage zum Buch.

Bevor die Schüler/innen ihre Tonaufnahmen machten, wurden zuerst allgemeine Informationen, zum Beispiel über Frage- und Interviewtechniken, erarbeitet. Und es wurde der Frage nachgegangen: „Was ist Radio?“ und was unterscheidet Radio- von Filmbeiträgen.

Die Schülerinnen und Schüler lernten auch das Audio-Schnittprogramm „Audacity“ kennen und konnten schon in Kürze ihre eingesprochenen Texte schneiden und bearbeiten. Bevor es zum Radiosender ging, wurde erklärt, was eine Sendeuhr ist und die Schülerinnen und Schüler erhielten unterschiedliche Aufgaben. So wurde ein Technik-Team, eine Musikredaktion, eine Redaktionsleitung, ein Moderatorenteam und ein Jingle-Team zusammengestellt.

Am 20.02.2017 besuchten die Schüler/innen dann das Freie Radio Stuttgart.

Die komplette Radiosendung kann hier angehört werden:

Radiosendung zum Buch "Löcher"