Sprechende Bilder aus Winnenden

In der letzten Sommerferienwoche entstanden in der Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie Winnenden einige sehr gelungene Sprechende Bilder.  

An zwei Nachmittagen lernten die Jugendlichen verschiedenen Alters, den Umgang mit PowerPoint und Audacity, das Aufnehmen von Bildern, Geräuschen und Sprache und konnten dies unglaublich schnell in diese Sprechenden Bilder umsetzen. Die Bilder sollen auch auf den Websites der Klinik und der Schule veröffentlicht werden, deshalb haben die Schüler ihre Stimmen mit Audacity verändert. 

Die Schüler und Erzieher der Tagesgruppe hoffen mit diesen Eindrücken neuen Patienten etwas Unsicherheit oder Angst vor der Einrichtung nehmen zu können. Die Erzieher und Therapeuten waren bei den Nachmittagen ebenfalls dabei und haben die Schüler einmal von einer ganz anderen Seite kennengelernt.